Icelandair Hotel Hamar in Borganes, Island

Das Icelandair Hotel Hamar liegt 4 Kilometer nördlich der pittoresken Stadt Borgarnes und der Ringstraße – der perfekte Startpunkt um Westisland zu erkunden. Die Gegend um das Hamar-Hotel an sich bietet schon eine atemberaubende und typische Island-Szenerie, man ist aber auch nur eine kurze Fahrt von dramatischen Küstenlinien sowie Gletschern entfernt. Aus dem Hotel mit trendigem Interior im nordischen Design genießen Island-Gäste herrliche Ausblicke auf den Borgarfjordur Fjord, während sie den persönlichen Hotel-Service in Anspruch nehmen und das köstliche lokal bezogene Essen genießen. Mit einem unfassbaren Blick aus den Restaurantfenstern über „Borgarfjördur“ (Borgarnes Fjord), werden Frühstück, Lunch oder Dinner im Icelandair Hotel Hamar sowohl den wirklichen wie auch den visuellen Appetit nach Island stillen. Die angebotenen Speisen beinhalten eine weitreichende Auswahl an Aromen, mit Delikatessen aus lokalen Topprodukten hergestellt; das  Gemüse wird am Hotel selbst angebaut, dann in der Küche weiterverarbeitet und im Restaurant serviert.

Jedes der 30 Zimmer in dem einstöckigen Hotel hat eine Tür direkt zum Aussengrundstück, was Gästen großartigen Zugang und Blicke ermöglicht während sie gleichzeitig in der privaten Atmosphäre ihres Zimmers entspannen. Die Zimmer des Icelandair Hotel Hamar sind in einem hohen Standard mit modernen Farben und Interieur dekoriert und bieten W-LAN, lokales TV und ein Telefon; das Badezimmer hat eine begehbarer Dusche. Unter den Fliesen hält eine geothermale Bodenheizung islandtypisch die Temperatur auf einem idealen Level, damit bei Tag und bei Nacht totaler Komfort garantiert ist.

Wegen seiner guten Lage sind vom Icelandair Hotel Hamar die Snæfellsnes Halbinsel in kurzer Fahrtzeit erreichbar; die Halbinsel streckt sich in Richtung der Westfjorde und wird vom Flaxaflói Golf im Süden und dem Breiðafjörður Fjord im Norden begrenzt. Snæfellsnes wird oft als Minaturversion Islands gesehen:  Schwarze Lavasandstrände so weit das Auge reicht, hier und da von kleinen Fischerdörfern wie Stykkishólmur, Grundarfjörður und Ólafsvík unterbrochen. Einen Tag ausserhalb des Hotels kann man wunderbar beim Ausflug, Walbeobachten, Schneemobilfahren oder Wandern verbringen. Aber nicht nur Natur-Sightseeing ist angesagt: Golfer können den Hamar Golfkurs benutzen, er gilt als einer der besten außerhalb Reykjaviks und liegt direkt vor den Zimmern des Icelandair Hotels Hamar. Ein so oder so perfekter Island-Tag geht dann stilvoll unter der Mitternachtssone oder den Aurora Borealis, den Nordlichtern, in einem der “Hot Potts” im Hotelgarten entspannd zu Ende.

 

  • 24-Stunden-Rezeption
  • Weckservice
  • Fliesen-/Marmorboden
  • Bügeleinrichtungen
  • Bügeleisen
  • Raucherbereich
  • Nichtraucherunterkunft (Alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen)
  • Allergikerfreundliche Zimmer verfügbar
  • Heizung
  • Lunchpakete
  • Souvenirgeschäft
  • Safe
  • Familienzimmer
  • Behindertenfreundlich
  • Nichtraucherzimmer
  • Zeitungen
  • Zimmerservice
  • Währungsumtausch
  • Ticketservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • privater Check-in/-out
  • WLAN ist in allen Bereichen nutzbar und ist kostenfrei
  • Restaurant
  • Bar
  • Frühstück im Zimmer
  • Snackbar
  • Speisen für spezielle Ernährungsbedürfnisse (auf Anfrage)

Anbieter: Booking

[mapsmarker layer=“8″]

Hotel für den Insel-Urlaub auf Island buchen

Hotel Icelandair Hamar auf Island ab 100,- € p. Nacht/Doppelzimmer buchen

Weitere Buchungsmöglichkeiten für Insel-Urlaub auf Island