Wandertour Samaria Schlucht, Kreta

Bei dem 14-stündigen Auflug durchwandern Sie unter kundiger Reiseführung die längste Schlucht Europas, lassen sich von deren wilder Schönheit und landschaftlicher Vielfalt faszinieren. Der Küste entlang fahren Sie nach Chania und von dort nach Süden hinauf in die Weißen Berge bis zur Omalos-Hochebene. Hier beginnt der Abstieg in die 18 Kilometer lange, zwischen 4 und 150 Meter breite und bis 700 Meter tiefe Samaria-Schlucht. Die Wanderung selbst dauert circa 4 bis 6 Stunden. Schließlich kommen Sie nachmittags in dem Fischerdörfchen Agia Roumeli an der Südküste Kretas am Libyschen Meer an, wo Sie sich in den Tavernen oder beim Baden im kristallklaren türkisfarbenen Meer von der Wanderung erholen. Am späten Nachmittag machen Sie von Agia Roumeli aus eine einstündige Bootsfahrt über das Mittelmeer, vorbei an den mächtigen Felsen der Südküste Kretas, nach Chora Sfakion, wo Sie derr Bus für die Heimreise erwartet.